Tao Yin Yoga

Leiter:

Thema:

  • Tao Yin

 28.03.20

14:00 - 17:00 Uhr

Unterrichtsraum des Universal Tao Germany e.V.
Kärntener Strasse 20
10827 Berlin

Die Übungen des Tao-Yin sind besonders gut geeignet für mehr Beweglichkeit in unserem unteren Rücken. Stagnierende Energien aus dem Rumpf werden wieder in den Energiekreislauf eingebracht. Mit den Übungen (die im Liegen auf der Matte stattfinden) werden wir die verschiedenen Segmente des Rückens und den Psoas-Muskel lösen, entspannen und kräftigen. Eine höhere Flexibilität der Wirbelsäule und des Psoas-Muskels führen zu einer Steigerung des lebenswichtigen Chiflusses (Lebenskraft). Das Ergebnis ist ein gesteigertes Wohlbefinden, mehr Lebendigkeit und eine bessere Wahrnehmung unseres Rückens sowie der Arme und Beine bis hin zu einer besseren Durchblutung unseres Gehirns. Bestehende Schmerzen können gelindert werden oder verschwinden ganz. Die angeleiteten Meditationen zu Beginn und am Ende der Einheiten gleichen den in Fluß gebrachten Chifluss auf angenehme Weise aus. Die meisten Übungen können anschließend zuhause weitergeübt werden.

 

Der Nachmittag richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Fortgeschrittene. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Übungen sind in das ganzheitliche System des Universal Healing Tao (UHT) nach Groß-Meister Mantak Chia integriert und vermitteln eine ideale Basis für alle anderen Praktiken der Körpergesundheit.