Ausbildung mit Groß-Meister Mantak Chia 10.-26.04.2020

Was muss ich zur Ausbildung mitbringen:

1. Voraussetzungen zur Teilnahme an der Ausbildung zum UHT Associate Instructor
    1.1. Teilnahme an mindestens einem Workshops mit Groß-Meister Mantak Chia


1.2. 60–70 Trainingsstunden bei einen UHT Lehrer oder bei Groß-Meister Mantak Chia sollen vor dem Beginn des Ausbildungskurses bereits erfolgt sein.
    1.2.1 Mindestens 40 Trainingsstunden von den 60–70 Stunden müssen in UHT Basistechniken nachgewiesen werden:
            Inneres Lächeln, Kleiner Energiekreislauf, 6 Heilende Laute, Wirbelsäulenatmung, Schütteln, sitzende Meditationsaufwärmübungen
            Chi Selbst Massage, Eisenhemd Chi Kung (Baum & Schildkröte), Qi Gong Aufwärmübungen (Kranich- & Schildkrötennacken)
    1.2.2 Maximal 20–30 Trainingsstunden von den 60–70 Stunden können aus verwandten UHT Themen angerechnet werden,
            z.B. Heilende Liebe, Eisenhemd Chi Kung II & III, Fusion I, Tai Chi Chi Kung I, Tan Tien Chi Kung oder Tao Yin.
Nach Rücksprache mit der Kursleitung können vertiefte Kenntnisse in anderen taoistischen Schulen teilweise anerkannt werden.

2. Voraussetzungen zur Teilnahme an der Ausbildung zum UHT Certified Instructor
2.1. Teilnahme an Workshops mit Groß-Meister Mantak Chia
2.2. 100 Trainingsstunden bei einen UHT Lehrer oder bei Groß-Meister Mantak Chia und mindestens 12 Monate Praxis sollen vor dem Beginn des Ausbildungskurses bereits erfolgt sein.
    2.2.1 Mindestens 40 Trainingsstunden von den 100 Stunden müssen in UHT Kerntechniken nachgewiesen werden:
            Inneres Lächeln, Kleiner Energiekreislauf, 6 Heilende Laute, Heilende Liebe, Eisenhemd Chi Kung,
            Wirbelsäulenatmung, Schütteln, sitzende Meditationsaufwärmübungen, Chi Selbst Massage,
            Eisenhemd Chi Kung (Baum & Schildkröte), Chi Kung Aufwärmübungen (Kranich- & Schildkrötennacken)
    2.2.2 Trainingsstunden können aus verwandten UHT Themen angerechnet werden,
            z.B. Eisenhemd Chi Kung II & III, Fusion I, Tai Chi Chi Kung I, Tan Tien Chi Kung oder Tao Yin.
            Nach Rücksprache mit der Kursleitung können vertiefte Kenntnisse in anderen taoistischen Schulen teilweise anerkannt werden.

2.3. Mit dem Ausbildungsstand UHT Associate Instructor sind die Teilnahme-Vorausetzungen am Ausbildungskurs zum UHT Certified Instructor erfüllt.
Ausbildungsbedingungen, Voraussetzungen, Ort und Preise siehe Ausbildung 2016

4 Säulen Ausbildungsgrundlagen des Universal Healing Tao nach Groß-Meister Mantak Chia als pdf-Datei: Ausbildungsgrundlagen
 

Ausbildung 2019 zum UHT (Universal HEALING TAO©) Inner Alchemy Astrology Consultant in Berlin

WANN:      3 Wochenend-Module  [A] 01.–03.03.19   [B] 28.–30.6.19   [C] 27.–29.09.18    (Infos s.u.)
WO:           Universal-Tao-Germany-Zentrum, Kärntener Str. 20 / 1. OG, 10827 Berlin
WER:         Christine Harkness-Giles und Pavlo Maksymenko (nähere Infos zu den Referenten s.u.)
WIEVIEL:  je WE 395 €, 3 WE 1020 €  (Sonderkonditionen s.u.)


Warum sollte ich Inner Alchemy Astrology (Ming Pan) lernen wollen?
Was erwartet mich und welchen Nutzen hat der Aufwand für mich?

3 Wochenend-ModulAblauf der Ausbildung


MODUL [A]   01.–03. MÄRZ 2019
Freitag  13–19 Uhr, Einstieg in das UHT Inner Alchemy Astrology System,
Sa. u. So.  09:30–17 Uhr, Klärung der Begriffe und Grundlagen eines IAA Geburtscharts, die Bedeutung der 5 Elemente, mit Fütterungs- und Zerstörungszyklus, Einfluss von Yin und Yang auf die Elemente und Aspekte.

MODUL [B]   28.–30. JUNI 2019
Freitag 13–19 Uhr, Zusammenfassung Modul A
Sa. u. So. 09:30–17 Uhr, Der Einfluss des 10jährigen – und des einjährigen Zyklus. Kombination mit Übungen aus dem Universal Healing Tao System zum Ausgleich
von Energien und weitere Empfehlungen

MODUL [C]   27.–29. SEPTEMBER 2019
Freitag  13–19 Uhr, Zusammenfassung Modul B
Sa. u. So. 09:30–17 Uhr, Tiefere Bedeutung und Bezug von Vergangenheit und Zukunft auf das individuelle Leben. Die Ernährung nach den 5 Elementen im Überblick und als Ausgleich von Energien. Erstellung und Interpretation von IAA Charts in Gruppenarbeit

1. Schritt:     Jedes Modul kann einzeln gebucht werden. Die Ausbildung ist mit allen 3 Modulen abgeschlossen. Einzelne Module werden auch nach späterer Teilnahme und an einem anderen Ort anerkannt.

2. Schritt:     Jeder Teilnehmer bearbeitet alleine 20 Horoskope und dokumentiert die Beratungen in 20 UHT Inner Alchemy Astrology Case Study Forms (download möglich). [1]

3. Schritt      30 Minuten mündliche Prüfung durch 1 UHT Inner Alchemy Astrology Senior Teacher, die Prüfungsgebühr beträgt 80 €. Ihre UHT Inner Alchemy Astrology Consultant Zertifizierung wird mit einem ''UHT Inner Alchemy Astrology
Consultant Certification Form'' bei bestandener Prüfung in unserem UHT Instructor-Verzeichnis anlegt.

4. Schritt      Du lädst Dein ''UHT Inner Alchemy Astrology Consultant Certification Form'' in Dein UHT Instructor Profil [2] hoch, damit wird Dein
Abschluss veröffentlicht.
Solltest Du darüber hinaus ein UHT Inner Alchemy Astrology Certificate aus dem Tao Garden mit Siegel und Groß-Meister Chia's Unterschrift benötigen, muss das im Tao Garden beantragt werden und es ist eine Ausstellungsgebühr von 20 € zu überweisen.
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

INNER ALCHEMY ASTROLOGY

wurde von Groß-Meister Mantak Chia entwickelt und gibt auf einfache
Weise die Verteilung der Organenergien unseres individuellen Körpers
wieder. Die traditionelle chinesische Astrologie unterscheidet sich
wesentlich von westlichen Systemen.

Die Klassische Chinesische Medizin und das 4 Säulen Ming Pan System
nähern sich der GEIST-SEELE-KÖRPER Einheit der Taoisten auf
unterschiedliche Weise, nutzen aber die gleichen Grundlagen und
Beziehungen.

Mantak Chia's Computerprogramm erspart uns das Rechnen, wir können
sofort mit der Nutzung beginnen.
Jeder Lehrer trifft auf die unterschiedlichsten SchülerInnen.
Die Autorität meines Unterrichts wächst mit der Kenntnis der Bedürfnisse
meines Gegenübers – und im Beherrschen der mir von Groß-Meister Chia
übergebenen Methoden, Übungen und Weisheiten für unser aller Geist-Seele-Körper.

Erwarten dürfen wir Wachstum für den GEIST durch nährendes Wissen um
die Zusammenhänge; die SEELE nährende Stimulation unserer Tugenden;
die Praxis der Innere Alchemie, sowie die ersten Schritte in die
Transformation unseres physischen KÖRPER.

Vertiefen Sie Ihr Verständnis der 5 Elemente und des Yin Und Yang,
dem Kern des Taoismus. Wir lernen, wie diese Elemente in die Praxis
der inneren Alchemie genutzt werden können.

Zum Wohlbefinden werden die Heilenden Laute, das Innere Lächeln und
die Fusion mit einbezogen. Wir lernen Energien zu führen und zu
harmonisieren, für uns selbst, unsere Liebsten und SchülerInnen.

Also praktisch nutzbares Verständnis von Ursache und Wirkung in unseren
Beziehungen, in Partnerschaften, in der Familie und am Arbeitsplatz.

Es macht Spaß! Wir alle bestehen aus Energie, sehen die Welt bewusster
durch das Verstehen der 5 Elemente. Wir erkennen, welche Energiemuster
in Farben, Jahreszeiten und Emotionen enthalten sind.

In vielen spirituellen Traditionen gilt die Unwissenheit als größtes
Hindernis für das sich Erheben aus der kausalen Welt, aus der
Befriedigung unserer weltlichen Bedürfnisse - hin zur Sinnfindung.

Das UHT Inner Alchemy Astrology [3] System nach Groß-Meister Chia hilft
uns die Chi-Verteilung in unserem Körper, in den Organen und damit in
unserer Lebensqualität zu erkennen – ein Lebensenergie-Radar
sozusagen. Unsere Verletzlichkeit, unsere Empathie, unser Temperament,
unsere innere Verankerung und unsere Navigation in den Stürmen des
Lebens werden durch neues Wissen und  Bewusstsein .

KURSLEITER:

Christine Harkness-Giles
UHT Inner Alchemy Astrology Senior Teacher und Co-Autorin der Bücher
''Inner Alchemy Astrology'', ''Five Element Nutrition'' und '' Pi Gu Chi Kung: Inner Alchemy Energy Fasting'' von Groß-Meister Mantak Chia,
Workshop Leitung und Lehrerin der UHT Inner Alchemy Astrology und Feng
Shui Beraterin. Sie organisiert die Workshops von Groß-Meister Mantak
Chia in England, Frankreich und Belgien.

Pavlo Maksymenko
UHT Inner Alchemy Astrology Senior Teacher, unter Anleitung von
Groß-Meister Mantak Chia ist er der Schöpfer und Programmierer des
Computerprogrammes Inner Alchemy Astrology. Workshop Leitung und Lehrer
der UHT Inner Alchemy Astrology.

ÜBERSETZUNG:
Josefine Reimig UHT Senior Instructor und UHT Inner Alchemy Astrology Consultant.

SONDERKONDITIONEN
Kursgebühr alle 3 WE / je WE
Teilnehmer 1080 € / 395 €
UHT Instructor 990 € / 360 €
Ermäßigt *920 € / 340 €
Kurswiederholer 540 € / 200 €
Bei Zahlung der Kursgebühr vor dem 15.01.2019 gewähren wir zusätzlich 3% Frühbucherrabatt.

ERMÄßIGT *
gilt für Schüler, Studenten, Rentner, erwerbslos, erwerbsunfähig oder
in Privatinsolvenz. Den Ermäßigungsnachweis als Schüler, Student,
Rentner oder erwerbslos bzw. Teilnahmebestätigung (Kurswiederholer)
senden Sie mir bitte zeitnah per E-mail, Fax oder per Post, dafür ist
am Seminartag leider keine Zeit – dankeschön.
 

ProBono Statuten :

Ein zentrales Anliegen der Universal-Tao-Germany-Stiftung ist die Verbreitung des Universal HEALING TAO© (UHT) nach Groß-Meister Mantak Chia in Deutschland. Um interessierten, wirtschaftlich bedürftigen Menschen den Zugang zu diesem Wissen zu ermöglichen, fördert die Stiftung insbesondere sozial schwächer gestellte Personen mit Zuschüssen zu allen UHT-Veranstaltungen, UHT-Workshops und UHT-Ausbildungen.

  1. 1.  Gefördert werden können natürliche, wirtschaftlich bedürftige Personen, die an einem UHT (Universal-HEALING-TAO©) -Workshop in Deutschland teilnehmen, der von Groß-Meister Mantak Chia selbst, oder einem zertifizierten UHT-Lehrer, oder einer zertifizierten UHT-Lehrerin geleitet wird.
  2. 2.  Als Nachweis der 'wirtschaftlichen Hilfsbedürftigkeit' gelten folgende Belege über den Bezug staatlicher Leistungen:
  3. a) Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II („Harz-IV-Bescheid“)

    b) Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII („Sozialhilfebescheid“)

    c) Leistungen nach dem Wohngeldgesetz („Wohngeldbescheid“)

    d) Leistungen nach § 27a des Bundesversorgungsgesetzes (Kriegsopfer und Hinterbliebene)

    e) Leistungen nach § 6a des Bundeskindergeldgesetzes („Kinderzuschlagsbescheid“)

    Statt des jeweiligen Leistungsbescheids kann auch eine Bestätigung des Sozialleistungsträgers vorgelegt werden.Kann einer dieser Belege vorgelegt werden, gilt der Nachweis der 'wirtschaftlichen Hilfsbedürftig­keit' als erbracht (vgl. § 53 Nr. 2 Buchst. b) Satz 6 AO) und die betreffende Person kann auf Antrag von der Universal-Tao-Germany-Stiftung gefördert werden.
     

  4. 3.  Die jeweilige Bedürftigkeit muss im Förderantrag nachgewiesen werden. Ausnahmen können im Einzelfall nach Prüfung gewährt werden.
     
  5. 4.  Förderanträge an die gemeinnützige Universal-Tao-Germany-Stiftung können nur zertifizierte UHT-Lehrer als Kursleiter oder stellvertretend als Organisator für Groß-Meister Mantak Chia oder einen anderen Referenten des UHT stellen. Die direkte Beantragung von Fördermitteln durch Teilnehmern/-innen an UHT-Kursen ist nach diesen Statuten nicht vorgesehen.
     
  6. 5. Als UHT-Workshop gilt, wenn die unterrichteten Inhalte des Workshops den aktuellen, offiziellen UHT-Ausbildungsregeln entsprechen, welche Bestandteile dieser Statuten sind. Die UHT-Ausbildungsregeln können auf den offiziellen UHT-Webseiten eingesehen werden.
     
  7. 6.  Förderanträge müssen inklusive aller Anlagen spätestens 3 Monate nach Beendigung des Workshops bei der Universal-Tao-Germany-Stiftung eingegangen sein.
     
  8. 7.  Mit dem schriftlichen, vollständig ausgefüllten Förderantrag sind einzureichen:
  9.      a)  Nachweis der antragstellenden UHT-Kursleitung über die Inhalte des geförderten UHT-Workshops
  10.      b)  Bestätigung der UHT-Kursleitung über die Teilnahme der Förderperson am gesamten UHT-Workshop
  11.      c)  Einzahlungsbeleg des Eigenanteils der Förderperson an die beantragende UHT-Kursleitung
  12.      d)  Nachweis der Förderberechtigung (siehe Absatz 2.) als Kopie
     
  13. 8.  Gefördert werden können bis zu 30% der jeweiligen Kursgebühr, jedoch maximal 500,- € pro Geschäftsjahr. Mehrere, bis maximal neun thematisch zusammenhängende Kurse können ab einer Gesamtkursgebühr von 140 € gefördert werden.
     
  14. 9.  Gefördert werden können außerdem Projekte wie Markenrechtsmaßnahmen, Rechtsstreitigkeiten, UHT- Buchproduktionen, UHT-Videoproduktionen und UHT-Werbungsmaßnahmen zur Förderung von Groß-Meister Mantak Chia's Veranstaltungen und seinem Unterrichtssystem.
     
  15. 10. Jeglicher Missbrauch dieser ProBono Statuten kann zu Rückforderung der gewährten Fördermittel und zum Ausschluss zukünftiger Gewährung von Fördermitteln führen.
  16.  
  17. 12. Förderleistungen können nur gewährt werden, solange ausreichend Fördermittel aus dem Stiftungskapital zur Verfügung stehen.
     
  18. 13. Ein Rechtsanspruch auf Förderung ist ausgeschlossen.