Organentgiftung, die Chi Nei Tsang© Massage

(Zweites Gehirn: Abdominale- oder Bauch-Massage)

Menschen entwickeln oft Energieblockierungen ihrer inneren Organen, die ihre Ursachen in Knoten und Verschlingungen des Darmtracktes haben.
Emotionen wie Angst, Zorn, übermässige Besorgtheit, Depression und Grübeln können grossen Schaden in unserem Körper anrichten. Energieverluste können ebenso durch Überarbeitung, Stress, Unfälle, chirurgische Eingriffe, Drogen und Giftstoffe, schlechte und belastete Nahrung und besonders durch berufliche Unsicherheiten entstehen.
 

Diese negativen Emotionen und giftigen Energien streben nach Entladung und lagern sich so auf und um die Organe in unserem Körper ab, der Teile dieses emotionalen Mülls verarbeiten kann. Es bleiben aber üblicherweise genügend Blockaden zurück, um den Energie-Durchfluß im Körper zu behindern, was in der Regel irgendwann zu Krankheiten führt. Negative Emotionen können derartig übermäßige Hitze in den Organe erzeugen, dass sich Funktionsstörung bis hin zu Totalausfall entwickeln können.



Die Chi Nei Tsang © Massage ist eine äusserst wirksame Methode, um diese Energieblockaden zu lösen und abgelagerte Giftstoffe auszuschwemmen.
Da Chi Nei Tsang© haupsächlich für die Selbst-Massage gedacht ist, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Jeder kann die segensreichen Massagen jederzeit bei sich und im Kreis der Familie ausüben... Man kann an sich selbst spüren, wo Verspannungen um Bauchraum zu finden sind und diese Verspannungen bearbeiten. Mantak Chia nennt das 'Ich bin mein eigener Goldgräber'.
(Wolfgang Heuhsen 2004)

 

 

Chi Nei Tsang© ist eine eigenständige Ausbildungslinie im UNIVERSAL HEALING TAO System von Groß-Meister Mantak Chia. Verantwortlich für die Ausbildungsinhalte und das Ausbildungs- und Prüfungssystem ist UHT Global Branch Leader Jutta Kellenberger.