Taoismus

Der Taoismus (chin: 道教 von 道, dao, wörtlich der Weg) ist ursprünglich eine chinesische Philosophie, die sich aber später auch zu einer Volks-Religion entwickelt hat.
Das „dao“, als das zentrale Element dieser Lehre ist am ehesten als ein umfassendes Weltprinzip zu verstehen, das dem Menschen nicht rein rational zugänglich ist. Der Mensch soll dieses Prinzip möglichst wenig durch bewusstes Handeln und Streben stören, sondern in mystisch-intuitiver Weise im Einklang mit diesem Gesetz leben.