FUSION I Zertifizierungsworkshop mit Harald Röder u. Wofgang Heuhsen

Thema:

  • Fusion of the Five Elements I

 18. - 20.09.2020

Freitag 15:30 bis 20:30 Uhr Samstag: 09:30 bis 17:30 Uhr Sonntag: 09:30 bis 17:30 Uhr

Universal-Tao-Germany-Zentrum
Kärntener Str. 20 / 1.OG Germany
D-10827 Berlin Schöneberg

 

Fusion I - Zertifizierungsworkshop für UHT Certified Instructor  ( NEU Sessiontraining)

Um den 'UHT FUSION I Instructor' zu erreichen, werden 20 ausgefüllte FUSION I-Fallstudienformulare benötigt. Um die eigenen Fähigkeiten zu trainieren und zu entwickeln, möchte Großmeister Mantak Chia, dass Sie Ihre FUSION 1-Praxis für diesen Teil Ihrer Inner Alchemy-Ausbildung zeigen.

1.  Teilnahme an FUSION 1+2+3 Workshop(s) mit Groß-Meister Mantak Chia nach der Zertifizierung zum UHT Certified Instructor, aber innerhalb der letzten 5 Jahre.  Die Inhalte der Fusionspraxis haben sich in dieser Zeit wesentlich weiterentwickelt und verändert.

2.  NEU: Sessiontraining  Teilnahme an einem 2,5 Tage FUSION 1 Zertifizierungs-Workshop mit Harald Röder und/oder Wolfgang Heuhsen. Abhängig von der Anzahl der Kursteilnehmer können in diesem Workshop maximal 15 der geforderten 20 'UHT FUSION 1 Case Study Forms' gegenseitig erarbeitet und die theoretischen Kenntnisse praktisch vertieft werden. Bei geringer Teilnehmeranzahl kann der Kurs auch von nur einem Kursleiter durchgeführt werden.

3.  Nach dem Sessiointraining evtl noch fehlende FUSION 1 Case Study Forms (gefordert sind 20) sollen von jedem Trainee allein mit ihren/seinen Schülern erarbeitet werden und können  zum Kurs mitgebracht oder auch später nachgereicht werden. Liegen am letzten Kurstag die benötigten 20 UHT FUSION 1 Case Study Forms vor, kann die Zertifizierung in UHT FUSION 1 erreicht werden.

4.  Für FUSION 2 sind zusätzlich 2,5 Tage und für FUSION 3 weitere 2,5 Tage Zertifizierungs-Workshops in Planung.

5.  Selbstverständlich können die FUSION 1+2+3 Zertifizierungen wie bisher durch Einzel- und Gruppensessions erarbeitet und die 20 'UHT FUSION 1 Case Study Forms' auf diesem Weg nachgewiesen werden. Wir empfehlen auch hier eine Teilnahme an FUSION 1+2+3 Workshop(s) mit Groß-Meister Mantak Chia innerhalb der letzten 5 Jahre, die Inhalte haben sich in dieser Zeitspanne erheblich entwickelt. 

6.  Zur Zertifizierung werden die vorliegenden 20  'UHT FUSION 1,2 oder 3 Case Study Forms' ausgewertet. In dem abschliessenden Zertifizierungs-Interview durch einen UHT Senior Instructor wird das Verständnis der FUSION 1,2 oder 3 geprüft.

7.  Mit der Zertifizierung erhält jeder Trainee das 'UHT FUSION 1 Evaluation Form' als Nachweis und zum Hochladen ins eigene Profil des  UHT Instructor-Directory. Die Prüfungsgebühr auserhalb des angebotenen Kurses beträgt maximal 80 €. Für Kursteilnehmer ist die Prüfungsgebühr im Kurspreis enthalten.
Wer zusätzlich ein UHT Zertifikat mit goldenem Siegel und der Unterschrift von Groß-Meister Mantak Chia benötigt, kann das anschliesend selbst im Tao Garden Center gegen eine Druck- und Versandgebühr von 30 € bestellen.

Kursleitung : Harald Röder und Wolfgang Heuhsen
Kursgebühr :  360 €
*) ermässigt : 280 €

Wir wünschen uns allen eine spannende und inspirierende Zeit.

*) Ermäßigungsnachweis: als Nachweis der 'wirtschaftlichen Hilfsbedürftigkeit' gelten folgende Belege über den Bezug staatlicher Leistungen:

  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II („Harz-IV-Bescheid“)
  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII („Sozialhilfebescheid“)
  • Leistungen nach dem Wohngeldgesetz („Wohngeldbescheid“)
  • Leistungen nach § 27a des Bundesversorgungsgesetzes (Kriegsopfer und Hinterbliebene)
  • Leistungen nach § 6a des Bundeskindergeldgesetzes („Kinderzuschlagsbescheid“)
  • Statt des jeweiligen Leistungsbescheids kann auch eine Bestätigung des Sozialleistungsträgers vorgelegt werden.

Kann einer dieser Belege vorgelegt werden, gilt der Nachweis der "wirtschaftlichen Hilfsbedürftigkeit" als erbracht (vgl. § 53 Nr. 2 Buchst. b) Satz 6 AO)
und die betreffende Person kann von der 'Universal-Tao-Germany-Stiftung' auf Antrag gefördert werden.
Senden Sie mir bitte Ihren Nachweis zeitnah per E-Mail, Fax oder per Post, dafür ist am Seminartag leider keine Zeit. Zur Wahrung der Privatsphäre
wird Ihr Nachweis nur von mir persönlich behandelt.